Epiplatys huberi "Douengui"
Epiplatys huberi "Douengui" GJS 00/22 

Beckeneinrichtung gut bepflanztes Gesellschaftsaquarium. Der Bodengrund sollte fein und dunkel sein oder eine Schwimmpflanzendecke für nötige Abdunklung sorgen. Wichtig sind auch höhere Temperaturen 25° - 28°.

Friedliche Art, die mit anderen Fischen vergesellschaftet werden kann. Eine Haltung von kleinen Gruppen wird empfohlen. Sonst relativ ruhig, welcher in afrikanischen Gesellschaftsaquarien gut passt.

Herkunft: Gabun, VR Kongo , Größe: bis 6 cm , Aquarium: ab 30 L

Lebendfutter, Frostfutter wird auch genommen.

Abgelaicht wird nach kräftigen Balzen im Pflanzendickicht, Moos oder Filterwolle (Haftlaicher). Der Schlupf erfolgt nach ca. 20-25 Tagen. Anschließend sollen die Jungfische mit feinstem Futter versorgt werden. Dies sollte in einem Aufzuchtaquarium erfolgen, da diese Fische zu den Laichräubern gehören.











Facebook Like-Button
 
Werbung
 
NACHZUCHTEN
 
Heterandria formosa
Pelvicachromis pulcher
NÄCHSTE EVENTS:
 
Zierfischbörse 04.MÄRZ 2018
10:00 Uhr – 12:00 Uhr
Hier klicken!
2018
 
DKG Regionalgruppe West

10.03.2018
10. Neusser Killifischtag RG West/Neuss

11:30 Uhr Vortrag Thomas Litz, Attenweiler
„Killis und andere Süßwasserfische aus Uruguay“

13:30 Uhr Vortrag Ralph Bayer, Tiefenbach
„Leuchtaugenfische - lebendiges Aquarium“

ca. 15:00 Uhr Große Börse

Gäste sind jederzeit
Herzlich willkommen!
Eintritt frei.

Tagungslokal:
Brauereiausschank Frankenheim,
Bahnhofstr.50,
41472 Neuss/ Holzheim
FOTO DES MONATS "FEBRUAR"
 

Aphyosemion congicum "CIR 2009 "
 
Es waren schon 21218 Besucher (57880 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=